Scholtissek – Schrank Varus
Scholtissek – Schrank Varus

Varus von Scholtissek ist ein Klassiker – und Legende zugleich

Sie sind auf der Suche nach dem berühmten Geschirrschrank Varus von Scholtissek? Mit seinem klaren Design, bestehend aus vier Glas-Quadraten plus Edelstahlkreuz plus Massivholzrahmen, ist er mittlerweile zum Klassiker unter den Massivholz-Möbeln geworden. Immer wieder mit neuen Oberflächen und Glasarten ausgestattet, ist der Varus-Geschirrschrank zeitlos und up to date zugleich. Und das ist längst nicht alles. Die Varus-Familie von Scholtissek ist stark gewachsen und bietet heute neben dem klassischen Geschirrschrank als „Stammvater“ vielfältige Familienmitglieder, die in Ihrem Zuhause zum wahren Blickfang werden.

Jetzt Kataloge
anfordern!

GRATIS Katalog bestellen

Zum Newsletter anmelden!

Aktuelle Angebote, Gutscheine & Infos

Jetzt anmelden

Kommen Sie in unsere Ausstellungsräume nach Hochheim am Main oder Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart und erleben Sie mit Varus die Möbel-Legende von Scholtissek. Wir beraten Sie gerne, wie der vielfältige Klassiker auch in Ihrem Zuhause oder in ihrem Büro eine gute Figur macht! Verschaffen Sie sich auch bequem von zu Hause einen Überblick über unser Angebot in unserem Katalog. Am besten gleich online anfordern!

Durch was zeichnet sich Varus aus?

Varus zeichnet sich durch ein ganz klares, wohlproportioniertes Design aus. Vier Glas-Quadrate plus Edelstahlkreuz plus Massivholzrahmen prägen diesen Design-Klassiker von Scholtissek. Die Formgebung, Proportionen und Verhältnisse sind auf das Wesentliche reduziert. Varus – das ist Harmonie im Quadrat. Ein Design auf den Punkt gebracht. Mit ihrem zeitlosen Design fügen sich die Korpusmöbel von Varus in jedes Ambiente harmonisch ein und man hat lange seine Freude an ihnen. Denn „satt sehen“ kann man sich an diesen Möbeln nicht.

Sicher ist: Wenn Sie sich für das Massivholz-Programm Varus von Scholtissek entscheiden, werden Sie lange Freude an diesen Möbeln haben. Das klare Design und die hochwertige Verarbeitung der edlen Materialien machen die Kollektion Varus zeitlos und langlebig. Ganz gleich in welcher Kombination von Holzart und Glasfarbe gehen Schrank und Tisch Varus, ob im Büro oder privat, eine Verbindung fürs Leben ein. Nicht umsonst ist Varus von Scholtissek mittlerweile ein Klassiker – und eine echte Legende zugleich.

Welche Möbel gehören zur Kollektion Varus?

Der „Stammvater“ des Massivholz-Programmes Varus ist der klassische Geschirrschrank (B 200, H 200, T 42) mit zwei Schwebetüren und breitem Rahmen auf Gehrung mit Edelstahlkante. Der „kleine Bruder“ ist der 2-türige Varus-Schrank mit den Maßen B 120, H 138, T 42 cm. Die Korpusmöbel von Varus gibt es aber auch in größeren Varianten. Der hohe Schrank, die „große Schwester“, hat die Maße B 120, H 170, T 42 cm oder der große Schrank, die „Mutter der Natur“, kommt mit den stolzen Maßen B 186, H 205, T 42 daher. Mittlerweile gibt es auch eine Hochanrichte mit zwei Türen und fünf Schubladen oder ein TV-Regal mit zwei Türen, einer TV-Einteilung in der Mitte sowie links und rechts jeweils drei Regalböden. Die Varus-Familie ist mittlerweile sehr groß und bietet mit ihren vielfältigen Typen unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Aber egal für welchen Varus-Schrank Sie sich entscheiden, eines ist sicher: Varus wird in jedem Fall zum Blickfang in ihrem Zuhause.

Scholtissek Varus – Welche Varianten gibt es?

Die Korpusmöbel von Varus sind ein echter Hingucker. Spannung erzeugen bei dem Massivholz-Programm Varus von Scholtissek die Kontraste von kühlem Glas und warmem, natürlichem Massivholz. Dabei steht ein Maximum an Auswahl der Hölzer und Glasfarben zur Verfügung, die das Massivholz-Programm Varus besonders vielfältig machen und für jeden individuellen Geschmack und jedes Ambiente optimale Gestaltungsmöglichkeiten bieten. So lassen sich die Korpusmöbel von Varus Ihren ganz persönlichen Wohn- und Gestaltungswünschen anpassen. Sehr edel ist beispielsweise die Kombination aus Nussbaum mit weißem Glas-Einsatz. Ganz aktuell ist der Farbton „puro geölt“, der die Holzart Eiche in einem hellen Naturholzeffekt erstrahlen lässt und eine Alternative zu dem Farbton Weißöl bietet. Ihren Wünschen sind also keine Grenzen gesetzt – wir beraten Sie gerne!

Varus – Esstisch ausziehbar
Varus – Esstisch ausziehbar

Bietet Varus auch Massivholztische?

Die Design-Schmiede Scholtissek ist vor allem auch Spezialist für Massivholz-Tische. Deshalb werden Sie auf der Suche nach einem passenden Tisch zu Ihrem Varus-Schrank sicherlich fündig. Der passende massive Esstisch Varus überzeugt durch ein klares Design, mit vier rechteckigen Stollen, mit und ohne Auszugsfunktion und passt sich auch in den Holzarten Ihrem Varus-Schrank an (z. B. Rotkernbuche, knorrige Eiche, Bergahorn/Rüster, astiger Nussbaum, Wildkirsche, amerikanische Kirsche oder Nussbaum). Wenn Sie ein leichteres Design bevorzugen, dann ist der Tisch Varus light das Richtige. Er punktet mit seiner filigranen, schlichten Formensprache und einer komfortablen Auszugstechnik. Die Variationsmöglichkeiten sind geschickt unter der Platte verborgen, so dass sich der Tisch im Einhand-Umdrehen zur langen Tafel ausziehen lässt. Dies sind aber nur zwei Beispiele aus dem schier unerschöpflichen Tisch-Portfolio des Massivholz-Spezialisten Scholtissek. Überzeugen Sie sich selbst!


Wo wird Varus gefertigt?

Die Massivholz-Manufaktur Scholtissek ist in Ostercappeln und Bissendorf im Osnabrücker Land beheimatet. Das Ostercappeln benachbarte Kalkriese als Fundort der Varus-Schlacht mit der berühmten Kalkriese-Maske ist der Ort, an dem die deutsche Geschichte vor über 2.000 Jahren begonnen hat. Die Massivholz-Kollektion Varus ist Ausdruck der Verbundenheit der Massivholz-Manufaktur Scholtissek mit ihrer Heimat und ihrer Region. Scholtissek verbindet bei Varus die Kunst handgefertigter Möbel mit Stilzitaten der langen Möbeltradition des Osnabrücker Landes. Entstanden ist eine Massivholz-Kollektion von zeitloser Schönheit und Bestand.