Roxbury von Natura Home: Evolution des klaren Designs!

Roxbury besticht mit seinem unkomlizierten und eleganten Design

Das einzigartige Sofa Roxbury paart Funktionalität mit einem unaufgeregten Design. Das Ergebnis ist ein Möbel, das mit schlichter Eleganz für Aufsehen sorgt und über viele Jahre ein treuer Begleiter sein kann. Die Garnitur ist ganz auf Ihr Zuhause eingestellt und hat überflüssigen Schnörkel hinter sich gelassen. Sie überzeugt nicht nur durch die das tolle Erscheinungsbild: Es kann in vielen verschiedenen Konfigurationen bestellt werden! Das macht aus der Garnitur ein auffallend flexibles Möbel, das sich ganz Ihren Wünschen und Möglichkeiten anpasst.

Was macht die Kollektion aus?

Neben dem sehr eleganten Design, sind es sicherlich die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten und die Extras, die Roxbury zu etwas ganz Besonderem machen. Das Kopfteil des Sofas lässt sich manuell verstellen und passt sich dadurch an die Bedürfnisse Ihres Nackens an. Dies ist ein sehr schönes und sinnvolles Extra, das für eine zusätzliche Entspannung sorgen kann. Gegen Aufpreis ist es außerdem möglich eine motorische Sitztiefenverstellung einbauen zu lassen, die die Sitzfläche bis zu ca. 19 cm erweitert. 

Roxbury hat ein stabiles Grundgerüst durch ein verleimtes Massivholzgestell. Sie können zwischen einem `weicheren´ Schaum mit Silikonmatte oder einem `festeren´ Kaltschaum wählen. Um herauszufinden welche Polsterung für Sie am besten ist, empfiehlt es sich einmal in einer unserer Filiale Probe zu sitzen.  

Zusätzlich bietet Roxbury sehr viele Möglichkeiten der Konfigurationen an: Ein Zweisitzer ist genauso möglich wie eine ausladende Sofaecke mit Longchair und Hocker. Das Programm bietet eine große Anzahl von passenden Zierkissen, die mit dem gleichen Stoff bezogen werden und dadurch eine tolle optische Ergänzung bieten.

Stoff oder Leder? Holzfüße oder trendige Metallkufen?

Als Ecksofa oder für die Mitte des Raums bestens geeignet
Als Ecksofa oder für die Mitte des Raums bestens geeignet

Die Kombinationsmöglichkeiten sind schier unendlich. Ein Roxbury Sofa mit einem Lederbezug und Metallkufen wirkt ganz anders, als ein Sofa mit legerem Stoffbezug und Holzfüßen aus Eiche. Tendenziell besitzt ein Sofa mit einem Lederbezug einen eleganten Grundcharakter. Grundsätzlich kann man sagen, dass Leder nach wie vor ein hochwertiger Bezug für Garnituren ist. Ein Ledersofa ist dementsprechend preislich etwas höher anzusetzen. Ein exzellenter Stoff steht dem jedoch in nichts nach! Die Garnitur wirkt durch einen Stoffbezug etwas legerer und aufgelockerter.   

Durch die vielen Möglichkeiten lässt Ihnen das Programm sehr viel Spielraum für Ihren ganz persönlichen Geschmack und Ihre Möglichkeiten. Denn: Nicht jeder Bezug passt in ein bereits bestehendes Wohnzimmer-Ensemble. Egal für welche Kombination Sie sich entscheiden, die Qualität ist bei jeder Verarbeitung gleichwertig und außergewöhnlich.

Ein Sofa bei Innatura kaufen – Lassen sie sich bei uns beraten

In unseren Wohnzimmern schalten wir ab und lassen im Idealfall den stressigen Alltag hinter uns. Wir schaffen uns einen der privatesten Räume, den wir dazu nicht mit jedem teilen. Dazu kommt, dass das Sofa eines der wichtigsten Möbel im Wohnzimmer ist und das Zentrum dieses Raums darstellt. Es sollte daher mit Bedacht gewählt werden: Passt es von den Proportionen in den Raum? Habe ich genügend Platz für eine Verstellung des Kopfteils? Harmoniert mein favorisierter Bezug mit den übrigen Möbeln? Es ist zu empfehlen, dass man vor einer Kaufentscheidung einmal Probegesessen hat und den Bezug durch Muster auch mal „erfühlt hat“. Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Hochheim am Main, Hürth-Hermühlheim und Leinfelden-Echterdingen. Unser geschultes Fachpersonal freut sich auf Ihren Besuch.