Groß denken - regional handeln!

Wir freuen uns, dass im 1. Halbjahr 2022 vier regionale Projekte mit insgesamt 22.000€ gefördert wurden. Dabei stand insbesondere der Schutz der Ozeane, der Klimaschutz und der Schutz der heimischen Wälder im Fokus der Förderungen.

Wohin gingen die Fördergelder dieses Mal?

Mit 5.000€ unterstützen wir das Institut für Ozean Plastik Recycling IFOPR. Hier werden Konzepte und Vorträge für Schülerinnen und Schüler erarbeitet, um auf den Plastikmüll in den Ozeanen aufmerksam zu machen.

Ebenfalls 5.000€ erhielt das Projekt Grünes Wasser in Hamburg. Mit Hilfe künstlicher Inseln sollen in den vegetationsfreien Wasserwegen Hamburgs ökologische Nischen in den urbanen Raum gebracht werden.

Auch der NABU Wesel wird mit 5.000€ unterstützt. Streuobstwiesen werden hier von drei Kindergruppen durch Pflanzungen von neuen Bäumen verjüngt. Klima- und Artenschutz stehen hier im Mittelpunkt.

Ein klimaresilienter Mischwald entsteht unter der Anleitung der Deutschen Wildtierstiftung. Jugendliche pflanzen unter professioneller Anleitung 6.000 Bäume, um den Wald für die nächste Generation zu erhalten. Diese Aktion wird mit 7.200€ unterstützt.

Was können Sie tun?

Die Umweltstiftung des Europa-Möbel Verbundes fördert Ideen von Vereinen, Schulen und Gemeinden, die sich mit dem Schutz unserer Umwelt beschäftigen.

Sie haben eine tolle Idee oder ein laufendes Projekt, das noch Unterstützung benötigt? Dann laden Sie sich die Bewerbungsunterlagen ganz einfach hier runter und treten Sie mit der Umweltstiftung in Kontakt.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Ihr INNATURA-Team

Zurück