Menü
Menü
Aktivitäten rundum Ostern für Kinder

Innatura Hochheim am Main

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
(Samstag Oktober - März bis 18:00 Uhr)

 

zur Filiale

Innatura Hochheim am Main

Innatura Leinfelden-Echterdingen

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
(Samstag Oktober - März bis 18:00 Uhr)

 

zur Filiale

Innatura Leinfelden-Echterdingen

Innatura Hürth

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 18:00 Uhr

 

zur Filiale

Innatura Hürth

Innatura Viernheim

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 18:00 Uhr

 

zur Filiale

Innatura Viernheim
Menü
Menü
Aktivitäten rundum Ostern für Kinder

Innatura Hochheim am Main

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
(Samstag Oktober - März bis 18:00 Uhr)

 

zur Filiale

Innatura Hochheim am Main

Innatura Leinfelden-Echterdingen

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
(Samstag Oktober - März bis 18:00 Uhr)

 

zur Filiale

Innatura Leinfelden-Echterdingen

Innatura Hürth

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 18:00 Uhr

 

zur Filiale

Innatura Hürth

Innatura Viernheim

Öffnungszeiten

Wir haben geöffnet!

Montag bis Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Samstag
10:00 - 18:00 Uhr

 

zur Filiale

Innatura Viernheim

Aktivitäten rundum Ostern für Kinder

Ostern, Weihnachten und Geburtstag: Dies sind wohl die wichtigsten Ereignisse für Kinder. Vor allem, weil das ein oder andere Überraschungsgeschenk auf die Kleinen wartet.

Zu Ostern wird es jedes Jahr aufs Neue aufregend für die Kinder, denn man weiß nie so ganz, was der Osterhase dieses Jahr im hohen Gras versteckt hat. Für die Kleinen ist Ostern aufregend, geheimnisvoll und es verzaubert – logisch gehört die Vorfreude auf das Eiersuchen auf jeden Fall dazu!

Hier gibt’s ein paar Tipps für einige Aktivitäten. So kann man den Kindern – und uns Erwachsenen - den Tag noch ein wenig mehr versüßen, auch bei möglichen Beschränkungen rund um die Osterzeit.

Beim Osterspaziergang auf Entdeckungstour gehen!

Das Wetter wird besser, es wird wärmer und die Blumen, Bäume und Büsche zeigen ihr Frühlingskleid. Hat man einen eigenen Garten, kann man die aufkeimende Natur direkt vor der Tür erkunden. Aber auch in der Stadt ist der nächste Park bestimmt nicht weit! Die Osterfeiertage mit den Kindern verbringen, heißt auch den Frühling zu feiern und sich von der Magie verzaubern zu lassen.

Gestalten Sie den Osterspaziergang in diesem Jahr einmal als Entdeckungstour! Welche Blumen blühen schon? Wieviele Narzissen, Krokusse und Primeln entdecken Sie gemeinsam? Welche Tiere und Insekten haben Sie gemeinsam gesehen oder gehört?

Haben Sie Ihre Lieblingsblumen gefunden? Einfach einsammeln, trocknen und aufkleben: Schon haben Sie ein tolles Blütenportfolio für die Kids!

Blumen pressen

Ein weiterer Klassiker ist es die Blumen direkt nach dem Sammeln zu pressen. Sammeln Sie ein paar Blüten, Blätter und Gräser, legen Sie diese zu Hause zwischen Löschpapier und beschweren sie diese mit Büchern. Die gepressten Blumen können wenige Tage später zum Basteln oder für ein trendiges BoHo-Blütenbild verwendet werden.

Süße Nachwuchs Gärtner

Ostern ist der Beginn von etwas Neuem – das ist überall zu spüren. Säen Sie zusammen mit den Kindern Küchenkräuter aus oder stecken Sie den Samen einer Sonnenblume in die Erde und verfolgt in den kommenden Monaten wie sie wächst und schließlich erblüht.

In die ausgelöffelten größeren Eierschalen von Frühstückseiern können Sie ein wenig Blumenerde füllen und Kresse aussäen. Die Eierschalen einfach in einen leeren Eierkarton stellen und regelmäßig gießen.

Die ersten Keimlinge können Sie bereits nach 8–10 Tagen ernten! Oder Sie säen die Kresse 10 Tage vor Ostern ein, dann können Sie diese pünktlich zu Ostern ernten.

Im Bastelfieber

Basteln macht den Kindern besonders viel Spaß. Das ist vor allem an verregneten Frühlingstagen praktisch, wenn das Wetter einen Strich durch geplante Ausflüge macht.

Auch die alljährlichen Ostergrüße kann man selber machen und anschließend verschicken. Gestalten Sie zum Beispiel mit Hilfe von Kartoffelstempeln tolle Ostermotive für die Osterkarten. Dazu können die ganz Kleinen einfach eine Osterei-Vorlage bemalen, bekleben und gestalten. Diese einfach ausschneiden und mit auf die Karte kleben.

Ältere Schulkinder können den passenden Ostergruß dann dazu schreiben! Wie wäre es denn mit einem passenden Frühlingsgedicht? Oder gar etwas selbst erdachtes? Das freut den Empfänger sicherlich am meisten.

Originelle Hasen-Bastelei

Nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr praktisch sind unsere Dosen-Hasen. Hier kann man der Kreativität freien Lauf zu lassen! So bastelt man selbst eine originelle und individuelle Aufbewahrung!

Sie brauchen:

  • Bastelkarton
  • Filz
  • Filzstift (permanent)
  • Bastelfarbe
  • Eine leere Konservendose
  • Wackelaugen
  • Heißkleber oder Klebestreifen
  1. Als erstes soll die Konservendose einen Anstrich in der Farbe erhalten die der Hase später haben soll, denn die Dose bildet später den Körper. Achtung: gegebenenfalls müssen Sie die Dose am oberen Rand nochmal abschleifen, falls diese dort noch scharf sein sollte.
  1. Nun werden die Hasenohren auf Bastelkarton aufgemalt und anschließend ausgeschnitten, diese können gerne einen anderen Farbton haben als die Dose. Aus dem Filz können Sie den Innenteil der Hasenohren ausschneiden.
  1. Jetzt ist es schon Zeit für die Details: Malen Sie mit dem Filzstift die Nase, Schnurrhaare und den Mund auf, wer keine Wackelaugen parat hat kann diese auch mit einem dicken Filzstift aufmalen.
  1. Für ein wenig Abwechslung, können Sie auch noch eine Dosen-Küken mit Ihren Kleinsten basteln. Hierfür benötigen Sie einfach noch etwas Wolle für die Haare, die am oberen Rand der Dose festgeklebt werden. Die Füße, Flügel und der Schnabel werden aus dem Filzstoff gebastelt.

Viel Spaß!

Mit diesen Tipps lassen sich die Ostertage toll gestalten. So kommt garantiert keine Langeweile auf und durch die gemeinsame Zeit schafft man garantiert tolle Erinnerungen.

Zurück