INNATURA - Wohnwände in Wildeiche

Die Wildeiche ist eine spezielle Sortierung des Eichenholzes mit einer sehr auffälligen Maserung und liegt als Möbelholz voll im Trend.

  • Langlebig und zeitlos schön
  • Aus besonders astigen Eichen
  • Robust und witterungsbeständig

Wohnwand aus Wildeiche: faszinierendes Farbenspiel für ein lebendiges Zuhause

Wohnwände aus Massivholz werden immer beliebter. Natürlichkeit, Qualität, Langlebigkeit und zeitlose Schönheit sind nur einige Argumente, die für die große Beliebtheit sprechen. Die schon zum "alten Eisen" gezählte Wildeiche feiert dabei ein Comeback und ist mittlerweile eines der angesagtesten Holzarten im Möbelbereich.

Jetzt Kataloge anfordern!

GRATIS Katalog bestellen

Zum Newsletter anmelden!

Aktuelle Angebote, Gutscheine & Infos

Jetzt anmelden

Was genau ist eigentlich eine Wildeiche?

Die Bezeichnung Wildeiche deutet darauf hin, dass es sich hier um eine besondere Baumart aus der Eichen-Familie handeln könnte, dies ist jedoch nicht so. Vielmehr ist die Wildeiche eine spezielle Sortierung des Eichenholzes, die sich durch eine sehr auffallende Maserung auszeichnet.

Für die Sortierung werden besonders astige Bäume der klassischen Stieleiche (botanisch: Quercus robur) ausgewählt, die hierzulande auch unter den Bezeichnungen Deutsche Eiche oder Sommereiche bekannt ist. Solche astigen Eichen sind eigentlich nur am Waldrand oder bei frei stehenden Exxemplaren zu finden.

Die Eiche ist in fast ganz Europa zu Hause und bevorzugt einen frischen und feuchten Boden. Doch auch in trockeneren Regionen zeigt sie sich meist sehr kräftig und widerstandsfähig. Die Stieleiche erreicht ein durchschnittliches Lebensalter von etwa 800 Jahren, besonders starke Exemplare werden aber auch bis zu 1000 Jahre alt.

In Bulgarien gibt es eine Eiche, die nach unbestätigten Angaben ein Lebensalter von 1640 Jahren hat. Sie ist gleichzeitig europaweit der älteste Laubbaum.

Welche optischen Eigenschaften zeichnen die Wildeiche aus?

Schon die Bezeichnung Wildeiche hört sich irgendwie kraftvoll, lebendig und charakterstark an. Genau so zeigt sich auch diese besondere Holzart, die jedem Zuhause eine faszinierende und wunderbar warme Note verleiht.

Das vollkommen natürliche Farbenspiel präsentiert sich in warmen bräunlichen Nuancen, viele kleinere Äste schenken dem Holz zudem eine lebhafte Ausstrahlung. Hellere Wildeiche dunkelt mit den Jahren nahezu unbemerkt und in winzigen Schritten etwas nach, sie erhält einen gelblichen Touch, der sehr wohnlich, gemütlich und heimelig wirkt.

Insgesamt strahlt Wildeiche einen natürlichen Charme aus, der gerade in Wohnräumen für wunderschöne Akzente sorgt. Sie hat mit dem etwas angestaubten Klischee „Eiche rustikal“ nichts gemein, sondern steht für einen natürlichen, modernen und lebendigen Lebensstil.